Call of Duty: Ghosts
Synchronstimme von Thomas Kretschmann

geschrieben von Stefan Brauner am 03.10.2013, 01:12

An der Call of Duty-Franchise waren bereits viele bekannte Personen aus dem Film-Business tätig. Seien es David S. Goyer als Screenwriter für Call of Duty: Black Ops oder auch Hans Zimmer als Komponist für Call of Duty: Modern Warfare 2 – um nur zwei der bekannten Namen zu nennen. Für die englische Originalfassung konnte Activision unter anderem auf die Stimmen von Gary Oldman und Ed Harris setzen.

Doch nicht nur für die internationalen Versionen sind bekannte Persönlichkeiten angesagt, sondern auch für die Synchronisation der deutschen Fassung. So verleiht der Schauspieler Thomas Kretschmann (u. a. King Kong, Next und Wanted) in Call of Duty: Ghosts dem US Army Captain Elias T. Walker, dem Kopf des Ghost-Teams, seine Stimme.

Thomas Kretschmann als Synchronstimme bei Call of Duty: Ghosts

"Die Arbeit an Call of Duty: Ghosts war etwas Neues und Spannendes für mich und hat viel Spaß gemacht – seine gesamte Ausdruckskraft wirklich nur in die Stimme zu legen, war eine echte Herausforderung", so Kretschmann. "Es war ein sehr aufregendes Projekt. Einen Charakter in einer der größten Spieleserien der Welt zu verkörpern, war eine großartige Erfahrung."

Call of Duty: Ghosts erscheint am 5. November 2013 für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und Wii-U und später in diesem Jahr ebenfalls für die Next-Gen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One. Vorbesteller bei teilnehmenden europäischen Händlern erhalten die downloadbare Bonuskarte "Free Fall" kostenlos dazu. 

Call of Duty: Ghosts

Entwickler: Infinity Ward
Publisher: Activision
Genre: Ego-Shooter
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe
Veröffentlichung: 05. November 2013
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel