Winter-Angebote bei Steam, Uplay und Origin

geschrieben von Stefan Brauner am 22.12.2017, 02:01

Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit beginnt auch die Zeit der Spiele-Angebote. Ein guter Zeitpunkt zu sparen – oder die Bibliotheken mit günstigen Spielen zu füllen, die lange Zeit nicht gespielt werden. Aktuell gibt es (mindestens) drei Aktionen.

Die wohl seit Jahren bekannteste und größte Aktion ist die Steam-Winteraktion. Sie endet am 4. Januar um 19 Uhr und bietet zahlreiche Rabatte vieler Publisher. Während es früher noch täglich wechselnde Angebote und einige Blitzangebote gab, gelten sämtliche Rabatte für den gesamten Zeitraum. Reduziert sind nicht nur die Spiele, die auf der Shop-Startseite aufgeführt sind. Insofern ist es durchaus lohnenswert, gezielt nach einigen Spielen zu suchen, einige Kategorien zu durchstöbern oder von der Entdeckungsliste Gebrauch zu machen. Nicht nur Spiele sind reduziert, sondern auch Hardware. So ist der Steam-Link – mal wieder – für 5,49 € erhältlich.

Von Ubisoft gibt es den Winter Sale auf Uplay, wo Rabatte von bis zu 75 % vorzufinden sind. Die Preise stimmen größtenteils mit denen von Steam überein. Selbst das aktuelle Assassin's Creed Origins ist 30 % günstiger (41,99 €). Ein Enddatum für die Aktion wird im Shop nicht dargestellt. Letzte Chance: Bis zum 23. Dezember gibt es noch drei kostenlose Spiele bei Uplay: Assassin's Creed IV: Black Flag, World in Conflict Complete Edition und Watch Dogs.

Schließlich hat Electronic Arts ihre Feiertagsangebote auf Origin gestartet, ebenfalls mit Rabatten von bis zu 75 %. Die Aktion läuft bis zum 12. Januar. Reduziert sind unter anderem Star Wars Battlefront II um 40 % (35,99 €) und Need for Speed Payback um 50 % (29,99 €). Und auch bei Origin gibt es derzeit ein kostenloses Spiel: Pflanzen gegen Zombies Game of the Year Edition.

Weitere Rabatte gibt es bis zum 26. Dezember noch bei gog.com.