245 000 Besucher auf der gamescom

geschrieben von Stefan Brauner am 24.08.2009, 17:46

Die Premiere der gamescom in Köln war ein voller Erfolg. Insgesamt waren 245 000 Besucher, davon 17 000 Fachbesucher und 228 000 Endverbraucher, auf der Messe. Damit ist die gamescom auf Anhieb die größte Spielemesse der Welt. Auf einer Fläche von 120 000 Quadratmetern präsentierten 458 Unternehmen aus 31 Ländern ihre Produkte.

Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH: "Die Premiere der gamescom ist hervorragend verlaufen. Wir freuen uns über die begeisterten Reaktionen der Aussteller und Besucher. Damit hat sich die gamescom auf Anhieb als Leitmesse etabliert." Olaf Wolters, Geschäftsführer des BIU bei seinem Resümee: "Wir sind sehr stolz auf die Premiere der gamescom. Sie hat auf Anhieb alle Ziele erfüllt und ist die größte Spielemesse der Welt. Computer- und Videospiele sind so attraktiv, dass unsere Branche trotz Wirtschaftskrise alle Rekorde bricht."

Die nächste gamescom findet vom 18. bis 22. August 2010 in Köln statt.