Gewinnspiele und Schnäppchen zur Weihnachtszeit

geschrieben von Stefan Brauner am 01.12.2011, 21:58

Die Weihnachtszeit ist endlich da. Für einige die Zeit für Stress und Depressionen, für andere eine besinnliche Zeit mit der Familie, Weihnachtsmärkten und leckerem Essen. Überall die schöne Weihnachtsbeleuchtung und schöne Zahlen, die sich auf dem Stromzähler noch mehr bewegen dürfen. Naja, alles schön und gut. Das Beste ist doch immer, wenn es etwas umsonst gibt – oder zumindest günstiger. Schließlich gibt es jedes Jahr Adventskalender, die durchaus bessere Leckerbissen als kleine Schokostücken zu bieten hat. Hier ein kurzer Überblick über die Weihnachtsaktionen im Internet.


Amazon.de

Beim Amazon.de Adventskalender gibt es vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einmalige Angebote, die jeweils für einen Tag reduziert sind. Damit nach dem Cyber Monday von letzter Woche wieder die Gelegenheit ein paar Schnäppchen abzugreifen. Beim Media-Adventskalender gibt es unter anderem PC- und Konsolenspiele, DVDs, Blu-Rays, CDs und auch Bücher zu teilweise deutlich reduzierten Preisen. Darüber hinaus gibt es aber noch Adventskalender für andere Kategorien. -> zum Amazon.de Media-Adventskalender


Origin (Electronic Arts)

Beim Origin Adventskalender von Electronic Arts dürfen sich die PC-Spieler über unterschiedliche Angebote freuen – und das sogar bis zum 26. Dezember. Am ersten Tag gibt es ganze 40 % Rabatt auf den Inhalt des Warenkorbs, wovon jedoch einige Titel ausgenommen sind. Die Spiele werden dort ausschließlich in digitaler Form angeboten, also als Download-Version. -> zum Origin Adventskalender


Steam

Nachdem es in der letzten Woche die Herbst-Aktion gab, scheint es bei Steam in diesem Jahr dafür keine spezielle Weihnachtsaktion mehr geben, bei der eine große Anzahl an Spielen reduziert angeboten wird. Schade eigentlich. Stattdessen dürfen sich jeden Tag 10 Spieler über die Top 10-Spiele ihrer Wunschliste bei Steam freuen. Dazu entweder über die Steam-Website oder den Client einloggen, 10 Spiele in der Wunschliste haben und jeden Tag nach dem aktuellen Deal schauen. In der Ecke oben rechts wird dann die Teilnahme an der Wunschlisten-Aktion bestätigt. Der Kauf des Deals ist dafür nicht erforderlich. Bleibt zu hoffen, dass dort auch noch interessante Angebote erfolgen, ansonsten dürfte die Aktion nur sehr wenige Mitglieder glücklich machen. -> zum Steam-Shop


Xbox Live

Leider bietet Microsoft keine Aktion für Games for Windows Live an, dafür aber für Xbox Live. Diejenigen, die auch eine Xbox 360 ihr eigen nennen dürfen, haben beim Xbox Live Adventskalender bis zum 24. Dezember auch noch mal die Chance auf einige Gewinne und exklusive Sonderangebote. Verwirrend ist jedoch, dass am heutigen Tage ein Großteil der Leute wohl nur einen Trailer sowie einen Link zu einer Amazon-Produktseite erhält. Wer das sieht, kann wohl davon ausgehen, dass er nichts gewonnen hat. -> zum Xbox Live Adventskalender


4Players

GamingCore.de kann euch leider keine Adventsaktion bieten, doch dafür darf an dieser Stelle auch mal auf ein anderes Online-Magazin verwiesen werden. Denn wie jedes Jahr haut 4Players in ihrem Adventskalender in Kooperation mit verschiedenen Publishern attraktive Preise heraus. Auch hier handelt es sich lediglich um ein Gewinnspiel. Zur Teilnahme ist ein Account bei 4Players erforderlich. -> zum 4Players Adventskalender


Chip.de

Keine Computerspiele, dafür aber Software-Vollversionen gibt es wieder bei Chip.de. Meist ist es nichts grandioses, dafür sind sie für alle kostenlos zugänglich. Kein Gewinnspiel, kein Account erforderlich, lediglich Flash muss beim Browser installiert sein. Außerdem muss meist auch die Email-Adresse hinterlegt werden, damit die Seriennummer zugesendet werden kann. Auch wenn es teilweise Vorjahres-Versionen sind, könnte da durchaus das ein oder andere brauchbare Programm dabei sein. -> zum Chip.de Download Adventskalender

Das waren wohl erst mal die relevantesten Gewinnspiele. Solltet ihr noch weitere kennen, die gerade für PCler interessant sein dürften, könnt ihr es gerne bei als Kommentar bei Facebook, Google+ oder Twitter posten. Viel Spaß mit den Schäppchen und viel Erfolg bei den Gewinnpielen.