Ticketvorverkauf für gamescom-Samstag endet am 8. August

geschrieben von Stefan Brauner am 24.07.2012, 02:01

Wie schon in der letzten gamescom-News erwähnt, gibt es die Karten für den Messe-Samstag auf der gamescom 2012 in Köln nur im Vorverkauf und nicht mehr an der Tageskasse. Grund dafür war der zu große Andrang im letzten Jahr, der dazu führte, dass der Einlass zeitweise gestoppt wurde.

Der Vorverkauf ist laut Meldung der Kölnmesse sehr gut angelaufen. So wurden im Vorverkauf bereits deutlich mehr Karten als 2011 verkauft. Die Messe nähert sich somit dem Ausverkauf für den 18. August 2012. Wer also am Samstag auf die Messe möchte, sollte sich bald um eine Karte bemühen. Am 8. August, also in knapp 2 Wochen, wird der Vorverkauf vorerst eingestellt. Karten für den Donnerstag, Freitag und Sonntag auf der Messe sind weiterhin im Vorverkauf und auch an der Tageskasse erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Noch eine kleine weitere Neuerung: Wie gestern bekannt geworden ist, scheint Sega nun doch auf der gamescom vertreten zu sein, um ihre kommenden Spiele zu präsentieren. Zwar wird Sega wohl keinen Stand im Publikumsbereich haben, doch zumindest sollen sie im Business Center für Fachbesucher und Presse präsent sein.