Die Sims 4
Für 2014 mit Offline-Modus angekündigt

geschrieben von Stefan Brauner am 07.05.2013, 01:15

Es war nur eine Frage der Zeit… und die Zeit ist nun gekommen. Maxis und Electronic Arts gaben die Entwicklung an Die Sims 4 für PC und Mac bekannt. Die Lebenssimulation erscheint 2014 und rückt Herz und Seele der Sims in den Mittelpunkt. Dadurch sollen die Spieler "eine engere Bindung zu den ausdrucksstärksten, überraschendsten und bezauberndsten Sims aller Zeiten" eingehen. Mit Hilfe neuer intuitiver Tools lässt sich die Spielwelt frei nach dem eigenen Geschmack gestalten. Wer mag, kann die Kreativität mit Freunden und Fans teilen.

Damit steht fest, dass auch in Die Sims 4 auf die soziale Vernetzung der Community setzen wird. Doch wer befürchtet, es gäbe einen Online-Zwang wie bei der Neuauflage von SimCity, kann beruhigt sein. Der neuste Serienableger ermöglicht weiterhin ein klassisches Einzelspieler-Offlineerlebnis.

Die Spielereihe verkaufte sich bereits über 150 Millionen Mal, Die Sims 3 erschien im Juni 2009 und seitdem folgten, wie auch bei den Vorgängern, viele Erweiterungspacks. Welche Neuerungen der vierte Teil noch so parat hält, verriet EA bislang nicht. Das dürfte sich spätestens zur E3 im Juni ändern.

Die Sims 4

Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Genre: Lebenssimulation
Altersfreigabe:
Veröffentlichung: 04. September 2014
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel
Letzte Meldungen