Unreal Tournament
Release komplett kostenlos

geschrieben von Stefan Brauner am 09.05.2014, 00:34

Vor wenigen Stunden gab es eine Live-Übertragung von den Epic Games-Mitarbeitern auf Twitch. Anlass war die Unreal Engine 4. Das für Gamer vielleicht interessanteste Thema dürfte Unreal Tournament gewesen sein.

Zu sehen gab es lediglich das Team von Epic Games, das über ihr Projekt erzählte. Erste Gameplay-Szenen waren leider noch nicht zu bewundern. Das Spiel trägt den simplen Titel Unreal Tournament – ohne irgendwelche Namenszusätze. Der Grund ist kein Relaunch, sondern dass es mehr als nur ein einzelner Ableger ist. Gemeinsam mit der Community soll der Ego-Shooter fortwährend weiterentwickelt werden. Im Fokus stehen dabei zunächst die klassischen Modi wie Deathmatch.

Eine wirklich gute Meldung ist, dass Unreal Tournament komplett kostenloserscheinen wird. Im Chat folgten massig Kommentare à la "F2P? I'm out". Doch die Entwickler be­schwich­ti­gten die Fangemeinde. Es wird kein Free2Play-Spiel. Möglichst viele Spieler sollen die Möglichkeit erhalten, den neuen Shooter spielen zu können.

Auf einem Marktplatz werden Modder eigene Bestandteile für das Spiel (seien es Maps, Gegenstände oder komplette Spielmodi) verkaufen können, woran Epic Games mitverdienen wird. Somit wird das Spiel finanziert. Die Community soll unter anderem mit umfangreichen Tutorials unterstüzt werden. Unreal Tournament soll auf dem PC mit Windows, Linux und Mac OS laufen. Bis es eine spielbare Version gibt, werden noch Monate vergehen.

Jeder, der auf Grundlage der Unreal Engine 4 mitmachen möchte (und die Lizenz dafür erwirbt), kann bei der Entstehung mithelfen. Der Spielcode wird den Entwicklern via Github zur Verfügung gestellt.

Unreal Tournament

Entwickler: Epic Games
Publisher: Epic Games
Genre: Ego-Shooter
Altersfreigabe:
Veröffentlichung:
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel
Letzte Meldungen