DOOM
Bethesda entfesselt die Hölle auf der Switch

geschrieben von Florian Merz am 17.10.2017, 19:44

Für viele eines der besten, für einige sogar das beste Spiel des vergangenen Jahres, findet endlich und in nur wenigen Wochen, am 10. November, seinen Weg auf Nintendos Switch. DOOM wurde bereits auf der Xbox One, PlayStation 4 und dem PC abgefeiert und entsprechend mit zahlreichen Awards und Lobhudeleien überhäuft. So dürfen sich Spieler der Switch-Version ebenso auf eine rasante wie gnadenlose Kampagne freuen, als auch auf zahlreiche Multiplayerduelle mit Freunden, Bekannten und den restlichen Switch-Besitzern dieser Welt.

"Abgespeckte" Version

Stichwort Multiplayer: Auch auf der Switch wird Bethesda alle Spielmodi und bis dato veröffentlichten DLCs direkt zum Start anbieten. Aber Achtung: Wer auf eine haptische Version zurückgreift, sprich diese im Laden kauft, muss sich zunächst den kompletten Multiplayermodus herunterladen. Dieser wurde aufgrund von Platzmangel auf der Speicherkarte in die Cloud geschoben. Gänzlich verzichten hingegen müssen alle Spieler der Switch-Version von DOOM auf den SnapMap-Modus, mit dem unter anderem eigene Karten erstellt und mit der Welt geteilt werden dürfen.

DOOM

Entwickler: id Software
Publisher: Bethesda Softworks
Genre: Ego-Shooter
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe
Veröffentlichung: 13. Mai 2016
Plattform: PC PlayStation 4 Switch Xbox One
Weitere Informationen zum Spiel
Letzte Meldungen