Star Wars: Battlefront II
DICE entfernt Mikrotransaktionen

geschrieben von Pascal Riemenschneider am 17.11.2017, 17:34

Wer sich ein wenig auf den sozialen Netzwerken im Internet herumtreibt, dürfte schnell die schlechte Stimmung zu Star Wars: Battlefront II mitbekommen haben. Auch wenn der offizielle Erscheinungstermin erst auf den heutigen Tag fällt, so gab es im Vorfeld schon einiges an Kontroversen um das besagte Thema Lootboxen, welches wir bereits bei einem anderen Titel von EA - FIFA 18 - aufgegriffen haben.

Besonders kritisiert wurde hierbei der angeblich entstehende Vorteil bei der Verwendung von Echtgeld im Vergleich zu Spielern, welche sich ihren Fortschritt noch "normal erarbeiten". Auf Reddit kommentierte der offizielle Account des EA Comunity Teams das Thema, woraufhin es kurzer Hand über 650.000 negative Bewertungen erhalten hat. Die Stimmen der Spieler und der Presse sind sich in dieser Richtung also einig.

Nach mehreren Wochen der Diskussion gab es nun über den Entwickler DICE endlich eine Rückmeldung zu dem besagten Thema - die auf den ersten Blick erstaunlich konsequent ausfällt.

Wie dem folgendem Tweet zu entnehmend ist, werden die Mikrotransaktionen für echtes Geld - vorzeitig - aus dem Spiel entfernt und man wird das gesamte System komplett überarbeiten. Man ist sich bei DICE wohl dem großen negativen Backlash bewusst geworden und schaltet nun zurück, was auch wiederum auf positive Stimmen aus der Branche trifft. Jedoch gilt es auch hier die Neuigkeiten mit Vorsicht zu genießen, immerhin soll das System nach der Überarbeitung wieder seinen Weg zurück ins Spiel finden.

Today, we turned off in-game purchases for #StarWarsBattlefrontII. The game is built on your input, and it will continue to evolve and grow. Read the full update: https://t.co/asGASaYXVp pic.twitter.com/vQSOmsWRgk

— EAStarWars (@EAStarWars) 17. November 2017

Bis dahin hoffen wir, dass sich die Star Wars-Fans unter euch ein wenig mit EA versöhnen könnt und die Reise in eine Galaxie weit, weit entfernt genießt!

Star Wars: Battlefront II

Entwickler: Criterion Games, EA DICE
Publisher: Electronic Arts
Genre: Online-Shooter
Altersfreigabe: freigegeben ab 16 Jahren
Veröffentlichung: 17. November 2017
Plattform: PC PlayStation 4 Xbox One
Weitere Informationen zum Spiel
Letzte Meldungen