Fussball Manager 10
Erstmals mit Online-Modus

geschrieben von Stefan Brauner am 12.07.2009, 21:21

Im Herbst 2009 erscheint der Fussball Manager 10 von EA Sports mit einer ganz besonderen Neuerung. Erstmals wird das Managerspiel einen Online-Modus bieten, bei dem die Spieler via LAN und Internet gegeneinander antreten können. EA bietet dafür spezielle Server an, damit sich die Spieler gegenseitig finden können, der Rest läuft auf den Rechnern der teilnehmenden Spieler selbst. Der Online-Modus ist komplett kostenlos und ermöglicht bis zu acht Spieler gleichzeitig.

Die Teilnehmer sind in einer Liga, damit es häufige Duelle gibt, mit denen sich die beteiligten Messen können. Das ist nicht nur bei Spielen der Fall, sondern z. B. auch bei den Spielerauktionen. Die Spieler sammeln so genannte Managerpunkte, welche zu den EA-Servern für eine Bestenliste übertragen werden. Der Modus ist so ausgelegt, dass eine Saison knapp 2 bis 3 Stunden Zeit beansprucht. Dafür werden die Spiele auch nur im Textmodus ausgetragen.

Mit dem Online-Modus wollte EA einen großen Wunsch der Community erfüllen. Doch auch im traditionellen Offline-Modus wurden einige Wünsche berücksichtigt und somit über 400 Verbesserungen vorgenommen. Die Liste der Neuerungen umfasst unter anderem die FIFA World Gala, ein Managertagebuch und ein Jahresheft mit Teamfotos.

Der 3D-Modus wurde um mehrere hunderte Animationen und Zwischensequenzen erweitert und basiert nun auf dem FIFA 09-Animationssystem. Neue Kameraperspektiven sorgen für mehr Überblick und durch das Anklicken der Spieler auf dem Feld können alle wichtigen Informationen schnell abgerufen werden. Erstmals steht auch der Trainer, dessen Aussehen und Kleidung frei gewählt werden kann, an der Seitenlinie. Das integrierte "Reinrufen"-Feature ermöglicht mit Kommandos Einfluss auf das Spiel zu nehmen. Über den Highlight-Modus kann das Spiel über eine 2D-Darstellung des Spielfeldes verfolgt werden.

Im Bereich Stadion-Infrastruktur kann sich der Spieler um Essen im Stadion, Fanzeitschrift, öffentliche Verkehrsmittel, VIP-Betreuung und Zustand der Umkleidekabinen kümmern. Neben dem komplexen 3D-Stadioneditor steht eine vereinfachte Variante zum Bearbeiten des Stadions zur Verfügung.

Das Managertagebuch enthält alle Informationen der eigenen Karriere mit den einzelnen Stationen sowie Fotos von Pokalen, Stadien und Spielern. Im Jahresheft werden alle Informationen der ersten Liga übersichtlich zusammengefasst. Die neue Benutzeroberfläche ermöglicht erstmals Bildschirmauflösungen bis zu 1920x1200 Pixel und bietet mehr als 30 Widgets, verschiedene Schreibtischoberflächen und über 50 Dekorationsmöglichkeiten für die Arbeitsfläche des Managers.

Fussball Manager 10 enthält lizensierte Ligen-, Vereins- und Spielerdaten aus mindestens 44 Ländern, wobei sogar 57 Länder spielbar sind. Die Datenbank umfasst über 3 600 Vereine und mehr als 31 000 Spieler, zu denen über 9 000 Original-Bilder enthalten sind. Das Spiel erscheint im Herbst in sechs verschiedenen Sprachen auf dem PC.

- Trailer zum Online-Modus auf der offiziellen Homepage
- Fussball Manager 10 Screenshots

Fussball Manager 10

Entwickler: Bright Future
Publisher: Electronic Arts
Genre: Fußballmanager
Altersfreigabe: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Veröffentlichung: 29. Oktober 2009
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel
Letzte Meldungen