Test Drive Ferrari: Racing Legends
Trailer und Releasedatum der Rennsimulation

geschrieben von Stefan Brauner am 29.05.2012, 23:58

Während bei den Need for Speed-Spielen Ferraris seit Jahren nicht enthalten sind, veröffentlicht Bigben Interactive am 29. Juni 2012 mit Test Drive Ferrari: Racing Legends eine Rennsimulation, in der ausschließlich Fahrzeuge von Ferrari enthalten sind.

Für die Entwicklung war dieses Mal jedoch nicht Eden Games verantwortlich, sondern die Slightly Mad Studios aus London. Deren letztes Spiel war Need for Speed: Shift 2. Test Drive Ferrari: Racing Legends enthält 51 Ferrari-Modelle aus jeder Ära von 1947 bis heute. Zum Fuhrpark gehören unter anderem der 125 S, der erste Ferrari überhaupt, legendäre Sportwagen aus der Formel 1, das Jubiläumsmodell Enzo Ferrari und der 430 Scuderia. Die Fahrzeuge können auf 39 verschiedenen Rennstrecken in Europa und den USA ausgefahren werden, bei denen ebenfalls im Wandel der Zeit einige Grand Prix- und offizielle Teststrecken nachgebaut wurden.

Test Drive Ferrari: Racing Legends Vorschau

Um einen kleinen Eindruck zu erhalten, haben Atari, Rombax Games und Bigben Interactive einen knapp 1,5-minütigen Trailer veröffentlicht. Diese Zeigen die Ferrari-Fahrzeuge unterschiedlicher Epochen.

- Test Drive Ferrari: Racing Legends Screenshots
- Test Drive Ferrari: Racing Legends Trailer

Test Drive Ferrari: Racing Legends

Entwickler: Slightly Mad Studios
Publisher: Bigben Interactive
Genre: Rennsimulation
Altersfreigabe: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Veröffentlichung: 31. Oktober 2012
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel
Letzte Meldungen