World of WarCraft: Mists of Pandaria
Neue Infos zum 5.3 Patch

geschrieben von Baran Friedrich Fundermann am 07.05.2013, 00:17

Blizzard hat neue Informationen zu dem World of Warcraft Patch 5.3, von dem wir bereits berichtet haben, preisgegeben. So hat der große Patch nicht nur die bereits erwähnten Verbesserungen an den Haustierkämpfen zufolge, sondern will auch mit neuen Szenarien punkten.

So wird es insgesamt vier neue Szenarien für das World of Warcraft-Addon Mists of Pandaria geben:

  • Schlacht auf hoher See: Wie der Name schon erahnen lässt geht es hier ums Kämpfen auf hoher See. So erwarten euch spannende Flotten Duelle auf dem Meer.
  • Blutroter Schnee: Dun Morogh wird von einem Agenten der Zandalari unterwandert. Worauf hin sich auch die Frostmähnen-Trolle versammeln. Mehr wollen wir euch hierzu nicht verraten, aber die Wildhammer- und Bronzeklans werden in diesem Szenario auch noch eine wichtige Rolle spielen.
  • Das dunkle Herz Pandarias: In diesem Szenario wird es mysteriös. Die Inginuere der Goblins finden bei Ausgrabungen, im Tal der ewigen Blüten, ein Artefakt.
  • Geheimnisse des Flammenschlunds: In dem letzten Szenario begebt ihr euch mit einem Elitegoblintrupp des Bilgewasserkartells wiederum auf die Suche nach einem Späher. 

Doch das ist noch nicht alles. So werden euch die Szenarien auch im heroischen Schwierigkeitsgrad zur Verfügung stehen. Doch ist dieser Schwierigkeitsgrad erst dann für euch auswählbar, wenn ihr ein Item-Level von 480 besitzt. Als Belohnung für das erfolgreiche Abschließen eines Szenarios winken euch neben Tapferkeitspunkte auch eine Chance auf Ausrüstung mit Schlachtzugsfinder-Qualität.

Quelle: Battle.net

World of WarCraft: Mists of Pandaria

Entwickler: Blizzard
Publisher: Activision
Genre: Online-Rollenspiel
Altersfreigabe: freigegeben ab 12 Jahren
Veröffentlichung: 25. September 2012
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel
Letzte Meldungen