Jagged Alliance: Flashback
Neues Entwickler-Video

geschrieben von Stefan Brauner am 09.05.2013, 23:48

Noch immer hat die Jagged Alliance-Reihe eine große Fanbase draußen, die auf einen neuen, tollen Nachfolger-Titel wartet. Die Hoffnungen waren groß als bitComposer die Lizenz übernahm und Jagged Alliance: Back in Action veröffentlichte. Das Spiel war zwar nicht schlecht und erzielte in unserem Testbericht eine 74 %-Wertung, doch es war leider nicht das Jagged Alliance 2 mit verbesserter Grafik, das sich viele erhofft hatten. Zu den Fans scheint wohl auch das dänische Independent-Studio Full Control zu zählen. Sie erwarben von bitComposer die Nutzungsrechte der Marke für ein neues Spiel, das den Namen Jagged Alliance: Flashback trägt.

Das Projekt soll jedoch nicht vom Publisher bitComposer finanziert werden, sondern quasi aus eigener Tasche – mit Unterstützung der Fans. So startete am 23. April das Projekt auf Kickstarter mit dem Ziel 350.000 US-Dollar zu sammeln. Bis zum heutigen Tage haben 3.600 Unterstützer zu 45 % der Summe beigetragen. Zwei Wochen verbleiben Full Control noch, um die Summe zusammenzubekommen. Sollte das nicht gelingen, so wird das Spiel laut Aussage auf der Homepage auch nicht realisiert, da die eigenen Mittel dafür nicht ausreichen würden. Man spricht gar davon, dass das Scheitern der Beweis für einige Leute wäre, dass rundenbasierte Spiele wie Jagged Alliance tot sind. Doch vielleicht belegt es eher, dass Spieler keine Lust haben im Voraus via Kickstarter zu bezahlen, zumal es noch nicht allzu viel zu sehen gibt.

Um die Aktion noch mal etwas in Erinnerung zu holen, veröffentlichte das Entwicklerteam ein neues Video. Dort erklärt CEO Thomas Lund, worum es in der Spielreihe überhaupt geht und was sich die Entwickler für Jagged Alliance: Flashback vorgenommen hat. So setzt das als Prequel dienende Spiel auf die Strategie-Elemente des klassischen Jagged Alliance 2 und wird damit wieder viele Elemente erhalten, die bei Jagged Alliance: Back in Action verloren gegangen sind. Die Story ist in den 1980ern angesiedelt und erzählt unter anderem die Entstehung von A.I.M. und deren Söldner.

Ausführliche Informationen zum Spiel sowie zu den Kickstarter-Angeboten, so wird man für 10.000 US-Dollar als Story-NPC integriert, sind  auf der offiziellen Homepage nachzulesen. Es bleibt zu hoffen, dass sich Full Controll im Falle des Scheiterns der Kickstarter-Aktion vielleicht dazu entscheidet, doch noch mit bitComposer Games zusammenzuarbeiten und gemeinsam ein neues Spiel zu veröffentlichen.

- Jagged Alliance: Flashback - Entwickler-Video
- Offizielle Jagged Alliance: Flashback-Homepage
- Jagged Alliance: Flashback - Kickstarter-Projekt

Jagged Alliance: Flashback

Entwickler: Full Control
Publisher: Full Control
Genre: Runden-Strategie
Altersfreigabe:
Veröffentlichung: 21. Oktober 2014
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel
Letzte Meldungen