TimeShift
Shooter mit Zeitmanipulation

geschrieben von peter am 08.05.2007, 20:49

Jeder hat schon mal mit dem Gedanken gespielt, in die Vergangenheit zu reisen. In TimeShift kann man seine Phantasien ab Herbst 2007 endlich ausleben. Die Herausgeber Vivendi Games und Saber Interactive präsentieren mit TimeShift eine Hollywoodreife Story mit prachtvoller Grafik à la Havok-Engine! Wissenschaftler bekommen es hin, eine Zeitmaschine zu erschaffen. Der Spieler spielt den Reisenden, der immer wieder Aufträge bekommt, die er in der Vergangenheit erledigt. Dies geht gut, bis er darum gebeten wird in der Zeit zurück zu reisen. Als er ins Jetzt zurück kehrt muss er mit ansehen, wie aus einer einst schönen, freien Welt eine überkontrollierte feindselige geworden ist. Der Spieler streift seinen Quantenanzug also erneut über und startet den Kampf gegen den frisch ernannten Diktator namens Krone. Dieser lässt Bunker bauen und Soldaten patrollieren. Überall verbreitet die Stimmung Angst und Schrecken. Dies bekommt, dank der Next-Gen-Grafik, auch der Spieler zu spüren. Die über 30 Missionen sind durch aufwendige Zwischensequenzen miteinander verknüpft und verursachen ein überwältigendes Hollywood-Feeling. Mit den etlichen Lichtspielereien wirkt der Shooter sehr real und lässt den Spieler glauben, die gerade gesehene Szene stamme aus einem Spielfilm, obwohl man selbst eine physikalische Reaktion hervorgerufen hat. Ein Beispiel ist, dass sich beim Zurückspulen der Zeit ein Haus von Geisterhand aus seinen Trümmern erhebt und wieder heil vor einem steht. Dies kann man auf den [URL=screenshots/113-timeshift.php]Screenshots[/URL], sowie im [URL=download88-timeshift-trailer.html]Trailer[/URL] sehr gut sehen. Der Multiplayer kann über LAN und Internet gespielt werden und bietet pro Server Platz für bis zu 16 Spieler. Eine Zeitreise in die Zukunft und das Antesten des PC und Xbox 360 Titels würde denke ich jeden von uns aus den Latschen hauen!

TimeShift

Entwickler: Saber Interactive
Publisher: Vivendi Universal
Genre: Ego-Shooter
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe
Veröffentlichung: 02. November 2007
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel
Letzte Meldungen