Brink
Informationen zum Gameplay und zur Story

geschrieben von Stefan Brauner am 04.06.2009, 16:48

Splash Damage arbeitet derzeit an einem Ego-Shooter, bei dem das Gameplay von Singleplayer, Co-Op und Multiplayer miteinander verbindet. In Brink hat der Spieler die Möglichkeit seinen Charakter unabhängig von dem Spielmodi weiterzuentwickeln. Mit den gesammelten Erfahrungspunkten können das Aussehen geändert und die Fähigkeiten erweitert werden. Somit kann der Spieler einen einzigartigen Charakter nach seinen Wünschen erstellen.

Die Story von Brink handelt von einer Stadt namens Ark, ein experimenteller, unabhänginger und 100 % "grüner" Lebensraum. Aufgrund des ständig steigenden Meeresspiegels der Erde ist dies der einzige Ort ist, an dem die Menschen Zuflucht finden können. Nach 25 Jahren Leben in Isolation und sozialen Unruhen stehen die Einwohner am Rande des Zusammenbruchs. Der Spieler hat zu Entscheiden, wie es mit der Menschheit weitergehen soll.

In Brink kann der Spieler seine Rolle selbst wählen. Das Missionen im Spiel gestalten sich dynamisch in Abhängigkeit von der gewählten Rolle, dem Status, der Position und den Mitstreitern. Zu jedem Zeitpunkt des Spiels wird der Spieler wissen, wohin er zu gehen hat, was er dort tun soll und was es als Belohnung für den Erfolg gibt.

Die Steuerung wird größtenteils Ego-Shooter-typisch sein. Ein besonderes Feature wird der so genannte SMART-Button sein. Beim Betätigen dieser Taste berechnet das Spiel, wo der Spieler hinmöchte und bringt ihn dort hin. Somit sollen keine perfekt getimeten Sprünge notwendig sein, die für Frustration sorgen.

Brink erscheint im Frühjahr 2010 für den PC, Xbox 360 und Playstation 3. Bethesda hat bereits die ersten Screenshots und einen Teaser-Trailer zu dem Ego-Shooter mit Rollenspielelementen veröffentlicht.

- Brink Screenshots
- Teaser-Trailer (HD)

Brink

Entwickler: Splash Damage
Publisher: Bethesda Softworks
Genre: Ego-Shooter
Altersfreigabe:
Veröffentlichung: 20. Mai 2011
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel