Pro Evolution Soccer 2011
Erste Gameplay-Szenen

geschrieben von Stefan Brauner am 18.06.2010, 21:03

Auf der E3 in Los Angeles hat Konami das im Herbst erscheinende Pro Evolution Soccer 2011 präsentiert. Unter anderem wurde dabei das sogenannte taktische „Drag'n'Drop“-System vorgestellt, mit dem die Spiel-Balance oder die Spielweise der eigenen Teams in wenigen Sekunden geändert werden kann. Geht der Spieler in Führung kann er beispielsweise schnell auf Defensiv-Spiel umschalten und gerät er in Rückstand, so kann er alle Akteure auf dem Feld nach vorne schicken.

Zur E3 wurde neben einigen Screenshots auch ein Trailer veröffentlicht, welcher einige der Neuerungen des Spieles zeigt. Dazu gehört die neue Power-Anzeige, welche direkt am Spieler die Schussstärke anzeigt, um bei Pässen und Schüssen die Genauigkeit und Stärke der Schüsse genauer bestimmen zu können. Auch in Sachen Optik wurde bei Pro Evolution Soccer 2011 zugelegt. So wurden fotorealistische Visuals perfekt mit komplett neuen Bewegungsabläufen verbunden, mehr als 1000 neue Animationen integriert, Stadien mit einem neuen Design versehen und Zuschauer neu animiert. Bei Wiederholungen sorgt ein leichter Unschärfe-Effekt für noch mehr Ähnlichkeiten zum Fußball im TV. Weiterhin zeigt das Video das neue Trick-System und die Copa Liberadores.

- PES 2011 E3 Gameplay-Trailer (HD)
- PES 2011 Screenshots

Pro Evolution Soccer 2011

Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Genre: Fußball
Altersfreigabe: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Veröffentlichung: 30. September 2010
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel
Letzte Meldungen