Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat
Bilder der Kölner Sehenswürdigkeiten

geschrieben von Stefan Brauner am 22.08.2010, 19:54

Zu Synetics neuem Rennspiel Alarm für Cobra 11 – Das Syndicat hat dtp entertainment neue Screenshots veröffentlichen. Auf diesen sind die Wahrzeichen der Stadt Köln, welche in das Spiel eingebaut wurden, zu sehen. Der Spieler bekommt bei den Fahrten des virtuellen Kölns unter anderem den Kölner Dom, den Hauptbahnhof, die Hohenzoller Brücke, die Deutzer Brücke oder auch den Media Park neben vielen anderen bekannten Bauten der Stadt zu sehen. Auch das Straßennetz ist an die reelle angelehnt, hat jedoch einige Abweichungen. „Aus urheberrechtlichen Gründen haben wir minimale Verfremdungen eingebaut“, erläutert Andreas Leicht, Geschäftsführer des Entwicklerstudios Synetic.

Leider zeigen die Screenshots nicht nur die schönen Sehenswürdigkeiten, sondern auch eine, für die Cobra 11-Serie leider schon typische, Leere in der Stadt. Das Straßennetz von Alarm für Cobra 11 – Das Syndicat erstreckt sich über 100 km Straße und kann mit 40 verschiedenen Fahrzeugen, die dem Spieler zur Auswahl stehen, erkundet werden. Damit nicht nur die Deutschen im virtuellen Köln in der Rolle von Semir und Ben dem Syndicat das Handwerk legen können, soll das Spiel auch international veröffentlicht werden. „Wir veröffentlichen Alarm für Cobra 11 – Das Syndikat unter dem Titel Crash Time. Wir freuen uns darauf, das ist etwas Besonderes, denn Computerspiele, die in Deutschland spielen, gibt es auf dem Weltmarkt nur sehr selten“, berichtet Claas Wolter, Senior PR Manager bei Publisher dtp entertainment.

Neu in der Spielereihe ist der Multiplayermodus, bei dem bis acht Spieler online gegeneinander antreten können. Da wir keinen Termin mehr erhalten haben, war es erstmals nicht möglich schon auf der gamescom die ersten Eindrücke zu sammeln. Eine Vorschau wird es daher nicht geben.

- Alarm für Cobra 11 - Das Syndicat Screenshots

Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat

Entwickler: Synetic
Publisher: dtp entertainment
Genre: Arcade-Rennspiel
Altersfreigabe: freigegeben ab 12 Jahren
Veröffentlichung: 23. Dezember 2010
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel