Jagged Alliance: Crossfire
Stand-Alone-Addon im Sommer

geschrieben von Stefan Brauner am 27.06.2012, 22:27

Für die Jagged Alliance-Fans gibt es in diesem Jahr nicht das Anfang des Jahres erschienene Jagged Alliance: Back in Action samt DLCs, sondern ab Sommer auch noch das Stand-Alone-Addon Jagged Alliance: Crossfire. Die Erweiterung ist eigenständig ohne das Hauptspiel spielbar und erscheint ab Sommer 2012 im deutschsprachigen Raum im Handel sowie auf Steam. Um die Entwicklung kümmert wieder Coreplay aus München.

Einsatzort in Jagged Alliance: Crossfire ist das friedliche Land Khanpaa mit einem asiatischen Setting, dessen große Karte aus zehn Sektoren besteht. Khanpaa leidet unter gewalttätigen Attacken einer Privatarmee, weshalb der Botschafter Behnam Atiqullahs eine Truppe von Söldner anheuert. Diese sollen den brutalen und unerklärlichen Übergriffen auf den Grund gehen und dem Leiden ein Ende bereiten. Zu den bisherigen 40 Söldnern gesellen sich zehn altbekannte Söldner von M.E.R.C. und feiern damit ihre Rückkehr. Außerdem darf der Spieler 20 neue Steam-Achievements freischalten.

- Jagged Alliance: Crossfire Screenshots

Jagged Alliance: Crossfire

Entwickler: Coreplay
Publisher: bitComposer
Genre: Echtzeit-Strategie
Altersfreigabe: freigegeben ab 16 Jahren
Veröffentlichung: 24. August 2012
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel
Letzte Meldungen