Mass Effect 3
Letzte DLCs für Einzel- und Mehrspielermodus

geschrieben von Stefan Brauner am 28.02.2013, 00:20

BioWare und Electronic Arts haben zwei DLCs zum Rollenspiel/Shooter Mass Effect 3 angekündigt. Den Anfang machte der seit Dienstag erhältliche DLC Mass Effect 3: Abrechnung, welcher den Spielern im Multiplayer-Modus den Zugriff auf neue Charaktere, Waffen und Upgrades ermöglicht. Der Mehrspieler-Inhalt steht kostenlos via Origin zur Verfügung – das Angebot endet am 26. Februar 2014.

Das letzte Kapitel von Commander Shepards Heldensaga wird am 5. März mit Mass Effect 3: Citadel eingeläutet. Bei der Einzelspielererweiterung erwartet den Fans eine letzte, sentimentale Reise mit Commander Shepard und seiner Crew. Der Preis soll bei 1.200 BioWare-Punkte liegen, im Origin-Store umgerechnet 12 Euro. (800 Punkte kosten 8,00 Euro)

"Das Team hat sein ganzes Herzblut in Mass Effect 3: Abrechnung und Mass Effect 3: Citadel gesteckt. Mit dem Herannahen des Erscheinungsdatums dieser Kapitel macht sich im ganzen Studio eine bittersüße Stimmung breit", erzählt Casey Hudson, Executive Producer der Mass Effect-Reihe. "Die Leidenschaft unserer Fans für die Mass Effect-Trilogie hat uns immer demütig gemacht und gleichzeitig angetrieben. Wir hoffen, dass alle Spaß an der Storyerweiterung haben – wir hatten jedenfalls einen Riesenspaß dabei, uns das alles auszudenken. Wir erwarten voller Aufregung die Veröffentlichung dieses letzten Abschieds der Trilogie und machen uns dann auf in die Zukunft des Mass Effect-Universums."

Mass Effect 3

Entwickler: BioWare
Publisher: Electronic Arts
Genre: Action-Rollenspiel
Altersfreigabe: freigegeben ab 16 Jahren
Veröffentlichung: 08. März 2012
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel