Mass Effect 3
Rebellion-Pack erweitert Multiplayer-Inhalt

geschrieben von Stefan Brauner am 30.05.2012, 23:53

Seit dieser Woche ist das Rebellion-Pack für Mass Effect 3 verfügbar, welches das Action-Rollenspiel um einige Multiplayer-Inhalte erweitert. Das DLC ist kostenlos und erweitert den Koop-Modus um zwei neue Karten, ein neues Team-Einsatzziel, einen neuen Ausrüstungsslot sowie neue Waffen und Gegenstände. Der Zusatzinhalt ist für den PC über den Origin-Client und für Xbox 360 über Xbox Live erhältlich.

Folgende Inhalte umfasst das Mass Effect 3 Rebellion-Pack:

  • Zwei neue actiongeladene Karten – Lande auf Feuerstellung Jade in einer salarianischen STG-Basis auf Sur'Kesh, und kämpfe um die Kontrolle von Feuerstellung Göttin auf der Asari-Heimatwelt Thessia.
  • Sechs mächtige, neue, freischaltbare Charaktere – Steige mit sechs neuen freischaltbaren Charakteren auf und befördere sie: der Ex-Cerberus-Experte und -Frontkämpfer, der Vorcha-Soldat und -Wächter oder der männliche quarianische Techniker und Infiltrator.
  • Neues Missionseinsatzziel – Dieses neue Einsatzziel tritt zufällig während der Wellen drei, sechs und zehn auf und verlangt, dass Teams ein Paket mit höchster Priorität beschaffen und sicher zu einer angegebenen Exfiltrationszone auf jeder Karte bringen.
  • Neuer Ausrüstungsslot – Im Ausrüstungsbildschirm ist ein neuer Slot verfügbar, der Spielern einen dauerhaften Gameplay-Bonus gewährt, der nicht nur bis zum Ende eines Spiels einsetzbar ist. Die neuen Gegenstände reichen von Waffen-Upgrades bis zu Charakterverbesserungen und werden über Verstärkungspacks erhältlich sein.
  • Tödliche neue Waffen – Vernichte den Feind mit tödlichen neuen Waffen wie Cerberus Harrier, Präzisionsgewehr Krysae und Reegar-Carbine.

Mass Effect 3

Entwickler: BioWare
Publisher: Electronic Arts
Genre: Action-Rollenspiel
Altersfreigabe: freigegeben ab 16 Jahren
Veröffentlichung: 08. März 2012
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel