Ghost Recon Future Soldier
Releasetermin und Infos zur PC-Version

geschrieben von Stefan Brauner am 16.04.2012, 15:23

Dass der Taktik-Shooter Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier auch für den PC erscheinen sollte, stand schon länger fest. Nur über den genauen Releasetermin hat Ubisoft die Spieler bislang im Unklaren gelassen. Während die Konsolenversionen bereits am 24. Mai erscheinen, dürfen die PCler wie gewohnt wieder etwas länger warten. Dieses Mal hält sich die zusätzliche Wartezeit jedoch in Grenzen, denn die Veröffentlichung der PC-Version von Ghost Recon Future Soldier ist bereits am 14. Juni 2012.

Die deutsche Version erhielt die Kennzeichnung "keine Altersfreigabe" und taucht in der Suche bei Amazon.de mit einem uncut-Vermerk auf. Somit ist davon auszugehen, dass auch die deutsche Version ungeschnitten erscheint. Diese erscheint zusätzlich auch in einer Signature Edition mit sechs zusätzlichen, freischaltbaren Inhalten.

Auch die Features der PC-Version hat Ubisoft bekannt gegeben. So verspricht es eine Grafik auf hohem Niveau mit DirectX 11 Render, neue hochwertige Assets, neue Post Processing Effekte, Multi-Monitor-Unterstützung und Unterstützung für stereoskopisches TriDef. Es dürfte davon auszugehen  sein, dass somit auch Nvidia 3D Vision gut funktionieren dürfte. DirectX 11 reizt Ubisoft in diesem Fall mit Tessellation für feine 3D-Modelle, Compute Shader-basierten Lichteffekten für die globale Beleuchtung und räumlichen Nebel aus.

Darüber hinaus bietet es auch einige zusätzliche Online Features, wie beispielsweise das Online Widget, mit welchem der Spieler jederzeit von jedem Bildschirm aus auf Party-, Freunde- und Ghost Feed-Funktionen zugreifen kann. Zudem gibt es ein erweitertes Party-System, Party-Text-Chat und das Uplay-Freunde-System. Apropos Uplay: Es wird keine permanente Internetverbindung zum Spielen vorausgesetzt, abgesehen natürlich vom Online-Modus. Lediglich für eine einmalige Produktaktivierung beim erstmaligen Spielstart benötigt Uplay eine Breitband-Internetverbindung. Nachfolgend noch die offiziellen Systemanforderungen der PC-Version von Ghost Recon Future Soldier.

 

Minimale Systemvoraussetzung:

  • Betriebssystem: Windows XP (mit Service Pack 3)/Windows Vista (mit Service Pack 2)/ Windows 7 (mit Service Pack 1), 32 bit & 64 bit Version.
  • Prozessor: Intel Pentium D 3.0 Ghz oder AMD Athlon64 X2 4400+ 2.2Ghz
  • Arbeitsspeicher: 1GB Windows XP / 2GB Windows Vista oder Windows 7
  • Grafikkarte: 256 MB DirectX–kompatibel, Shader 4.0
  • Direct X: DirectX 9.0c
  • DVD-ROM Laufwerk: DVD-ROM 4x Geschwindigkeit, Dual-layer Laufwerk
    Soundkarte: DirectX 9.0c –kompatibel
  • Festplattenspeicher: 25 GB

 

Empfohlene Systemvoraussetzung:

  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9450/ AMD Phenom II X4 940 oder besser
  • Arbeitsspeicher: 2 GB Windows XP / 3 GB Windows Vista & 7
  • Grafikkarte: 1024 MB DirectX–kompatibel, Shader 4.0 unter nVidia GeForce GTX 460 oder AMD/ATi HD 5850 oder besser

Ghost Recon Future Soldier

Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: Taktik-Shooter
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe
Veröffentlichung: 28. Juni 2012
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel