Pro Evolution Soccer 2008
Neue Informationen

geschrieben von Stefan Brauner am 09.08.2007, 01:29

Konami hat weitere interessante Informationen zum Fußballspiel Pro Evolution Soccer 2008 bekannt gegeben. Zu den Infos gibt es noch dazugehörige Bilder, die sich im Screenshotbereich befinden.

Bei den Standardsituationen wie Frei- und Eckstöße können nun große Verteidiger mit in den Angriff geholt werden. Somit ist die Chance ein Tor durch einen Kopfball zu erzielen noch etwas größer.

Neu bei PES 2008 ist auch die Schwalben-Funktion. Nun hat der Spieler auch endlich die Möglichkeit durch eine Schwalbe einen Freistoß und Elfmeter zu bekommen. Doch auch hier ist die Schwalbe mit dem Risiko eine Karte zu kassieren verbunden.

Eine weitere Neuheit ist der Quick Restart, wodurch nach einem Foul das Spiel ohne jegliche Unterbrechung mit einem schnell ausgeführtem Freistoß fortgesetzt werden kann. Die Anzahl der Spieler in der Freistoßmauer kann in PES 2008 auch beliebig verändert werden. Weiterhin wurde die Dribblingkontrolle überarbeitet.

Wer es schafft ein Tor zu erzielen, kommt in den Genuss neuer Torjubelanimiationen, bei denen nun sogar die Ersatzspieler mitjubeln.

Zudem gibt es als kleinen Vorgeschmack noch einen Trailer mit 15 Sekunden Szenen aus dem Spiel. - Pro Evolution Soccer 2008 Screenshots
- Download 15-Sekunden-Trailer (HD)

Pro Evolution Soccer 2008

Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Genre: Fußball
Altersfreigabe: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Veröffentlichung: 25. Oktober 2007
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel