Prototype 2
Video stellt New York Zero vor

geschrieben von Stefan Brauner am 24.11.2011, 00:00

Activison hat ein neues Video zum 3rd-Person-Actionspiel Prototype 2 veröffentlicht. In diesem erzählen Ken Rosman (Studio Head) und sein Team vom Entwicklerstudio Radical Entertainment über New York Zero, dem Open-World-Schauplatz des Spieles.

Die Story spielt 14 Monate nach den Ereignissen des ersten Prototype. Das uns bekannte New York existiert nicht mehr. Der Ort, an dem das gesamte Übel seinen Lauf genommen hat, wird nun New York Zero genannt und ist in drei Zonen aufgeteilt. Der Spieler beginnt in der Rolle des neuen Hauptcharakters James Heller in der gelben Zone. Es ist eine Art Quarantäne Zone, in welcher die Menschen wie in einem Lager zusammengepfercht sind. Überall ist das Militär und kontrolliert die Personen an den vielen Checkpoints.

In der grünen Zone hingegen ist noch alles ganz normal, die Menschen können größtenteils ihr ganz normales Leben führen. Dafür ist das Militär dort sehr präsent, um diese Zone sicher zu halten und zu vermeiden, dass sich auch dort die Infektion verbreitet. Die rote Zone hingegen ist schon verloren und ist nahezu komplett vom Virus befallen. Dort sind nur wenige normale Menschen, dafür sehr viele Infizierte. Und auch Alex Mercer treibt sich dort herum.

Der Spieler bekommt durch einen in diesem Fall eher linearen Verlauf erst nach und nach Zugang zu den einzelnen Zonen, kann sich später jedoch frei in alle der Zonen bewegen und auch ältere Aufträge nachholen. Durch die unterschiedlichen Verhältnisse in den Zonen wird auch das Gameplay beeinflusst. Genauere Details aber in dem kommentierten New York Zero-Video, welche mit einem deutschen Untertitel versehen ist. Prototype 2 erscheint im April 2013. 

- Prototype 2: New York Zero Video

Prototype 2

Entwickler: Radical Entertainment
Publisher: Activision
Genre: 3rd-Person-Action
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe
Veröffentlichung: 27. Juli 2012
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel