Metro: Last Light
Mehr Inhalte, mehr Spannung

geschrieben von Timo Schmidt am 25.05.2013, 17:31

Wie 4A Games, Entwickler der spannenden Spielereihe rund um die Apokalypse im Moskauer Untergrund, und Deep Silver nun bestätigt haben, werden für Metro Last Light mindestens vier umfangreiche Zusatzinhalte erscheinen.

"Artjoms Geschichte findet in Last Light sein Ende, aber es gibt noch genug andere Charaktere, deren geschichten wir erzählen wollen.", so Andrew Prokhorov – Creative Director bei 4A Games. "Wir arbeiten seit der Fertigstellung des Spiels an diesen neuen Storys und planen, sie im Laufe des Sommers zu veröffentlichen.

Die vier Zusatzinhalte, die unter anderem gänzlich neue Geschichten in Moskau erzählen wollen – zuletzt sogar die Unterstützung von Modifikationen am Hauptspiel mit sich bringen werden – können schon jetzt als Ganzes im recht günstigen Season-Pass für 14,99€ oder 1.200 Microsoft points ergattert werden.

Metro: Last Light

Entwickler: 4A Games
Publisher: Deep Silver
Genre: Ego-Shooter
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe
Veröffentlichung: 17. Mai 2013
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel