Command & Conquer 3: Tiberium Wars
Release und Patches

geschrieben von Stefan Brauner am 29.03.2007, 23:01

Endlich ist es soweit: Heute wurde Command & Conquer 3: Tiberum Wars veröffentlicht. Wie viele potenzielle Topspiele gibt es auch Command & Conquer 3 in zwei Editionen. Neben der normalen Edition (45,95 EUR bei Amazon.de) gibt es noch die Kane Edition (59,85 EUR bei Amazon.de), welche noch eine exklusive Bonus-DVD enthält.

Exklusive Inhalte der Kane Edition:

  • Einheiten-Skins für alle drei Partien und fünf Multiplayer-/Gefecht-Karten
  • Fünf Wallpaper
  • "Behind the Lines" – Dokumentation über die Entstehung der Videosequenzen
  • Fünf Command & Conquer-Strategievideos mit Tipps und Taktiken der Designer persönlich
  • Einmalige Szenen und Outtakes der Dreharbeiten

Zum Release ist auch bereits der Patch 1.01 verfügbar, welcher über die Updatefunktion des Spiels erhältlich ist ("Nach Updates suchen" in der C&C 3 Zentrale).

Der Patch 1.1 für Command & Conquer 3 Tiberium Wars behebt folgende Bugs und Exploits:

Exploits

  • Die maximale Reichweite der Teleportieren-Fähigkeit des Masterminds der Scrin wurde reduziert.
  • GDI-Ingenieure, Nod-Saboteure und Scrin-Assimilatoren können keine Gebäude mehr einnehmen, solange sie unter dem Einfluss des Phasenfelds der Scrin stehen.

Optimierungen

  • Verbesserte Video-Wiedergabe auf Low-End-Systemen.

Änderungen im Balancing

  • Kosten der Scrin-Sturmsäule / Bauzeit auf 3.000 Credits / 30 Sekunden erhöht.
  • Gesundheit der Scrin-Buzzer auf 75 reduziert und Schadenstyp der Waffe auf SNIPER geändert.

Folgende Bugs wurden behoben

  • Gelegentliche Abstürze bei Nod gg. Nod-Multiplayer-Matches auf der Karte Deadly Sertago.
  • Probleme mit dem automatischen Transfer der Karten im Multiplayer.
  • Ein Fehler, bei dem manchmal die Telestrator-Zeichnungen des Kommentators während eines Battlecast-Replays nicht wie gewünscht gelöscht wird.
  • Probleme bei der Wiedergabe von Replays.
  • Platzhalter-Texte und Fehler im Chat-Log des Comrade Ingame-Chatfensters.

Weitere Änderungen

  • Ein falscher Verweis in der Readme.txt auf den Ordner in dem Spielstände unter Vista gespeichert werden wurde korrigiert, Hinweise zur EA Link-Version des Spiels wurden hinzugefügt, Bekanntgabe der In-Game-Werbung wurde hinzugefügt (Hinweis: Die EA Link-Version dieses Spiels wird mit dieser neuen Readme.txt ausgeliefert).

Zudem soll in den nächsten Stunden der Patch 1.02 erscheinen.

Im Downloadbereich gibt es zwei kurze Videos zur Schauspielerbesetzung der GDI und der Bruderschaft von Nod.

Command & Conquer 3: Tiberium Wars

Entwickler: Electronic Arts
Publisher: Electronic Arts
Genre: Echtzeit-Strategie
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe
Veröffentlichung: 29. März 2007
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel