Tomb Raider
Auf 1. Quartal 2013 verschoben

geschrieben von Stefan Brauner am 16.05.2012, 23:20

Ursprünglich war geplant, dass der Reboot des Action-Adventures Tomb Raider mit einer neuen Lara Croft noch im Herbst diesen Jahres in den Handel kommt. Daraus wird nur leider nichts. Wie Crystal Dynamics via Twitter und im Eidos-Forum bekanntgegeben haben, wurde der Releasetermin von Tomb Raider auf das 1. Quartal 2013 verschoben.

Darrell Gallagher, Head of Studio bei Crystal Dynamics nennt als Grund, dass sie noch ein paar weitere Monate benötigen, um die hohe Qualität des Spiels erreichen zu können. Er sagte weiterhin, dass Crystal Dynamic sich zwei Ziele gesetzt hat, die sie unbedingt erfüllen möchten. Zum einen möchten sie ein modernes Tomb Raider schaffen, welches die Spieler überraschen und begeistern soll. Zum anderen möchte das Team das beste Spiel ihrer Karriere erschaffen, etwas, bei dem sie sehr stolz sein können, ein Teil davon gewesen zu sein.

Es dürfte auf jeden Fall im Sinne der Fans sein, sich lieber etwas länger Zeit mit dem Spiel zu lassen. Immerhin gibt es schon genug Spiele, die schnell auf den Markt gebracht werden soll und dann aufgrund ihrer Qualtität enttäuschen. Crystal Dynamics scheint zumindest schon mal begeistert von ihrem Werk zu sein und freut sich, Tomb Raider auf der E3 in Los Angeles präsentieren zu können.

Tomb Raider

Entwickler: Crystal Dynamics
Publisher: Square Enix
Genre: Action-Adventure
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe
Veröffentlichung: 05. März 2013
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel