Tomb Raider
Hintergrundgeschichte von Rhianna Pratchett

geschrieben von Stefan Brauner am 19.07.2012, 23:27

Square Enix hat Rhianna Pratchett als leitende Autorin die Hintergrundgeschichte für die Abenteuer der jungen Lara Croft im kommenden Neuanfang von Tomb Raider. Die Videospiel-Autorin könnte dem einen oder anderen bereits bekannt sein, denn sie war unter anderem für die Handlungsstory von Mirror's Edge und Overlord tätig.

"Rhianna war seit Beginn der Entwicklungsarbeit mit der Story zu Tomb Raider betraut.", so Crystal Dynamics Studioleiter Darell Gallagher. "Sie brachte eine besondere Sichtweise ins Projekt und half uns, den Ursprung des Charakters Lara Croft zu ergründen. Es besteht kein Zweifel, dass Rhianna Lara mit einer immensen Tiefe und Glaubwürdigkeit versehen hat. Sie ist eine Heldin, die moderne Spieler anspricht."

"Ich bin mit den Tomb Raider-Spielen aufgewachsen, habe es geliebt, Geheimnisse aufzudecken und Schätze zu bergen. Ich habe Lara gelebt und bin mit ihr gestorben. Aber es gibt keine größere Herausforderung, als ihren Charakter von Grund auf neu zu definieren.", so Rhianna Pratchett. "Selten bekommt man die Chance, eine Legende neu zu betrachten und zu erfinden. Insofern war es für mich eine einmalige Gelegenheit, selbst Hand an Miss Croft zu legen. Dabei hieß es, bis zum Ursprung der Evolution von Videospielheldinnen zu gehen und herauszufinden, wie man solch einen bekannten Charakter glaubwürdig und modern präsentiert."

Das neuste Abenteuer von Lara Croft können die Fans ab dem 5. März 2012, dem weltweiten Releasetermin von Tomb Raider, erleben.

Tomb Raider

Entwickler: Crystal Dynamics
Publisher: Square Enix
Genre: Action-Adventure
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe
Veröffentlichung: 05. März 2013
Plattform: PC
Weitere Informationen zum Spiel