Ubisoft
Michael Bay arbeitet am Ghost Recon-Film

geschrieben von Stefan Brauner am 12.06.2013, 12:24

Die Filmpläne von Ubisoft sind schon lange bekannt. Während für die Assassin's Creed-Verfilmung immerhin schon der Hauptdarsteller Michael Fassbender feststeht und Tom Hardy vermutlich in die Rolle von Sam Fisher in Splinter Cell schlüpfen wird, gab es zum ebenfalls geplanten Film basierend auf Tom Clancy's Ghost Recon bislang noch keine Informationen.

Heute kündigte Ubisoft Motion Pictures, die Film- und TV-Division des französischen Publishers, die Zusammenarbeit mit Warner Bros. Pictures und dem Regisseur Michael Bay bekannt. Bay dürfte den meisten Filmfreunden bevorzugt von Actionfilmen bekannt sein, wie beispielsweise Die Insel, Armageddon, Bad Boys und Transformers.

"Mit einem der kühnsten Regisseure Hollywoods Ghost Recon auf die große Leinwand zu bringen, ist für uns ein wahr gewordener Traum", sagt Jean-Julien Baronnet, Chief Executive Officer von Ubisoft Motion Pictures. "Warner Bros. ist unglaublich erfolgreich in der Produktion, im Marketing und in der Distribution von großen Filmen. Mit diesem Partner wird das Projekt sein enormes Potential entfalten."

Festzuhalten ist, dass lediglich die Zusammenarbeit bei der Produktion des Ghost Recon-Films angekündigt wurde. Ob Michael Bay anschließend auch Regie führen wird, bleibt abzuwarten. Für Ubisoft Motion Pictures wird es das zweite Mal, dass sie mit der Franchise zu tun haben. So gab es bereits im letzten Jahr den Kurzfilm Ghost Recon: Alpha, der kostenlos bei Youtube angeschaut werden kann.

- Kurzfilm Ghost Recon: Alpha auf Youtube